Die besonderen Odenwald-Märkte

Sticheleien 22 - vom Faden zum Kunstwerk

der Textilmarkt in Ambiente


Michelstadt
. Am 08./09. Oktober 2016 wird in Michelstadt/Odw. wieder aus dem Nähkästchen geplaudert.


Birgit BirlenbergerAuch in diesem Jahr dürfen wir Ihnen drei textile Sonderausstellungen präsentieren.

In der ev. Stadtkirche finden Sie den Infostand über den neuen Beruf der TextilgestalterIn im Handwerk .
Informationen finden Sie hier
.


Wie seit nunmehr 22 Jahren stehen alte und neue Textiltechniken, geschmackvolle Mode und alles nötige Zubehör für eigene Kreativität im Zentrum der Veranstaltung. Wie Perlen auf einem Fadenreihen sich dann in Michelstadt die Veranstaltungsplätze, denn neben dem Museum wird der Schenkenkeller, das historische Rathaus, der Löwenhof und die Thurn- und Taxis Galerie zum Schauplatz der Ereignisse. Dort gibt es jede Menge alte und neue Literatur, Klöppelbriefe, Garne, antike und neue Spitzen, gehäkelte Perlen, handgewebtes Leinen, Patchwork Stoffe und Zubehör, antike Trachten, Mode und Modellhüte, alte und neue Stickmustertücher und ein breites Angebot an Wolle für Strickarbeiten.
Viel Zeit ist für den Rundgang durch die verschiedenen Gebäude einzuplanen, es wird gefilzt, gewebt, gesponnen, geklöppelt, gestickt, gestrickt. Die Besucher werden ausdrücklich eingeladen, mitzumachen, auszuprobieren und zu fachsimpeln.

Monika Neumann - Gartenweg
Sonderausstellungen

- Monika Neumann & Heike Rüeck, "Natur", Thurn & Taxis Galerie
- Birgit Birlenberg, "Farbenfrohe textile Spielereien", Odenwaldmuseum EG
- Deutsche Stickgilde e.V., erste Abschlußarbeiten
  Gesellenstücke der Textilgestal­ter/innen, ev. Stadtkirche

Teilnehmerliste
Stand Juni 2017, die Liste wird laufend ergänzt


Größere Kartenansicht

Zurück